Remote-Desktop-Verbindung und der MAC

Es kommt wiederholt zu Meldungen von Nutzern zu Problemen bei der Anmeldung über die Remote Desktop-Verbindung, die mit einem MacBook arbeiten.

 

Dortiges Problem:

Bei der MacBook Terminaledition kann man das Passwort nach 72 Tagen nicht ändern.

Es wird das Fenster zum Eingeben des neuen Kennwortes nicht angezeigt.

 

Lösung:

Die Anmeldung muss auf einem anderen Rechner mit einem Windows Betriebssystem an und das Kennwort dort geändert werden. Danach kann wie gewohnt mit dem MacBook arbeiten. Nach 72 Tagen dann das gleiche von vorne!

Zurück