Pressemeldungen

Wanted

15.04.2010 22:09

Die Kreisfeuerwehrzentrale sucht dringend Verschlussstopfen für Pressluftflaschen.
Die Kreisfeuerwehrzentrale sucht dringend Verschlussstopfen für Pressluftflaschen.

Die Kreisfeuerwehrzentrale sucht dringend Verschlussstopfen für Pressluftflaschen.
Der natürliche Lebensraum der Stopfen befindet sich am Ausgang des Luftventils. Im Laufe ihres Lebens verändert sich ihr Umfeld aber oft hin zu Hosen- und Jackentaschen oder Werkzeug- und Materialkisten.
Die älteren Stopfen, zu erkennen an dem dezenten silbernen Erscheinungsbild, haben einen Dickkopf, der sich mit einer Schlüsselweite von 30 mm greifen lässt. Die Jüngeren, im feschen messingfarbenen Äußeren, lassen sich mit einer 24 mm- Weite packen. Halbadulte zeigen schon ein silbernes Äußeres aber noch den 24er Kopf.
Charakteristisch für die ganze Art ist aber das bei allen gleiche 5/8 Zoll-Gewinde.
Die Kreisfeuerwehrzentrale möchte bei der sich androhenden Bestandsgefährdung nicht auf teure Nachzuchten zurückgreifen, sondern den Bestand aus vorhandenen Individuen erhöhen.
„Zufällig“ aufgefundene Verschlussstopfen können in der Kreisfeuerwehrzentrale oder im Tauschlager abgegeben werden.

 

Vielen Dank für Eure Mithilfe

Zurück