Pressemeldungen

Verleihung des Förderschildes „Partner der Feuerwehr“ an Firma Rehn

28.09.2015 11:30

Auszeichnung der Firma Rehn in Wahlstedt
Auszeichnung der Firma Rehn in Wahlstedt

Die Firma Rehn erhält die Auszeichnung für die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Wahlstedt, den Nachbarfeuerwehren sowie der Kreisfeuerwehrverbände Segeberg und Plön. Rund 100 Fahrzeuge im Jahr stellt Andreas Rehn für die Ausbildung kostenlos zur Verfügung. Von den acht Beschäftigten des Betriebes gehören zwei Mitarbeiter einer Freiwilligen Feuerwehr an.    

 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte Kreiswehrführer Holger Gebauer in Anwesenheit des Gemeindewehrführers Jörg Neubauer, Bürgermeister Matthias-Christian Bonse sowie den Mitarbeitern Andreas Rehn für die großartige Unterstützung der Feuerwehren im Kreis Segeberg und darüber hinaus danken und mit dem Förderschild „Partner der Feuerwehr“ auszeichnen.

 

„Sie erhalten diese hohe Auszeichnung für ihre jahrelange Unterstützung unserer Feuerwehren. Sie unterstützen damit ein ganz besonderes, wenn man es so will, ganz elementar wichtiges Ehrenamt“, so Kreiswehrführer Gebauer. 

Zugleich machte er deutlich, dass auch die Unternehmen vom ehrenamtlichen Engagement der bei ihnen beschäftigten Feuerwehrangehörigen profitieren. Feuerwehrangehörige zeichnen sich häufig durch Tugenden und Eigenschaften aus, die sie für die Arbeitgeber besonders wertvoll machen: Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Durchhaltevermögen, Flexibilität und Teamfähigkeit. Partner der Feuerwehr zu sein, stehe also für das Geben und Nehmen in einem übergeordneten sozialen Kontex, eine nahezu perfekte Kooperation.

 

Verbunden mit dem Dank der Auszeichnung und der Zusage die Unterstützung auch weiterhin zu gewähren, lud Andreas Rehn noch zu einem kleinen Imbiss ein, bevor man nach dem einen oder anderen Gespräch auseinanderging.

 

Bericht/Bilder: Feuerwehr Wahlstedt 

Zurück