Pressemeldungen

Sieger der Fahrübung 2015 ist die Gefahrguterkundung Itzstedt!

02.11.2015 13:30

Gewinner der Fahrübung 2015 ist die Gefahrguterkundung Itzstedt
Gewinner der Fahrübung 2015 ist die Gefahrguterkundung Itzstedt

Viele spannende Spiele standen wieder auf dem Programm der Fahrübung, die Thorsten Küpers als Beisitzer des Vorstandes KFV und sein Team ausgearbeitet haben. Diemal ging es durch den Süd-West-Kreis. Stationen waren Kisdorf, Winsen, Schmalfeld, Lentföhrden, Weddelbrook, Heidmoor und Alveslohe. Start und Ziel war das Feuerwehrgerätehaus in Ellerau, wo die Kameraden der FF Ellerau  die Verpflegung der hungrigen Teilnehmer absolut im Griff hatten.

 

Start der Übung war für die ersten Mannschaften um 9:30 Uhr. Die drei erstplazierten Mannschaften waren bereits um 12:20  wieder zurück am Ziel. Die FF Ellerau startete als Gastgeber als letzte Mannschaften um 11 Uhr und war um 14:20 zurück. Die kürzeste Fahrzeit betrug 2:21 Stunden, die längste 4:12 Stunden. Letztendlich blieb niemand auf der Strecke und es kamen  alle Mannschaften zurück ans Ziel.

 

Erfreulich war die hohe Zahl der Jugendfeuerwehrmannschaften mit 8 angetretenen Fahrzeugen und mehrere gemischte Mannschaften. Beste Jugendfeuerwehr auf Platz 6 der Gesamtwertung war die Mannschaft der JF Goldenbek 1. Alle 5 besten Jugendmannschaften konnten eine bunte Naschi-Tüte mit nach Hause nehmen.

 

Es gab diesmal einen Sonderpreis für die längste gefahrene Strecke. Für die geplante Strecke von 61,4 km benötigte die Mannschaft der JF Bühnsdorf ganze 96 km. Aus den Händen des Kreiswehrführers Holger Gebauer konnte die Mannschaft den niedlichen Sonderpokal empfangen.

 

Insgesamt 90,333 Punkte gab es zu erlangen. Gewinner der Fahrübung 2015 ist die Mannschaft der Gefahrguterkundung Itzstedt mit 78,278 Punkten.  Der Punkteabstand zum zweitplatzierten war mit fast 6 Punkten sehr deutlich. Der Vorjahressieger FF Nahe belegte den 7. Platz.  

 

Die Planungen für die Fahrübung 2016 sind bereits in Vorbereitung, die Fahrt wird dann im Nor-Ost-Kreis stattfinden, genauere Informationen folgen!

 

Hier ist die Rangliste:

Platz    Mannschaft Punkte
     
1 Gefahrguterkundung Itzstedt
78,278
2 FF Ulzburg 1
72,433
3 FF Kisdorf 71,967
4 FF Hardebek
71,822
5 JF / FF Lentföhrden
71,322
6 FF Goldenbek 1 70,922
7 FF Nahe
70,867
8 JF Alveslohe
70,833
9 FF Stubben
70,589
10 FF Gönnebek
70,011
alles 11 JF Bad Bramstedt
 
nach Alphabeth JF Bad Segeberg
 
  FF Blunk
 
  FF Bornhöved
 
  JF Bühnsdorf
 
  FF Daldorf
 
  FF Damsdorf
 
  FF Ellerau
 
  JF Goldenbek 2
 
  JF Groß Niendorf
 
  FF Groß Niendorf
 
  JF Groß Kummerfeld
 
  JF Groß Rönnau  
  FF Heidmoor  
  FF Klein Rönnau
 
  FF Krems II
 
  FF Lentföhrden 2  
  FF Neuengörs  
  FF Sülfeld
 
  FF Ulzburg 2  

 

2. Platz Ulzburg 13. Platz Kisdorf5. Platz Lentföhrden Sonderpokal für die weiteste FahrstreckeDie 5 besten JugendmannschaftenDie Ellerauer hatten Spaß beim HufeisenwerfenKnifflige Armaturenfragen"Latte 112"DartspielLeiterübungFragen rund um die SicherheitGeschickte Fahrer waren gefragt

 

 

Allen Mannschaften ein herzliches "Danke Schön" für die Teilnahme und Glückwunsch den Gewinnern wünscht das Team der Fahrleitung 2015! Wir freuen uns auf die Fahrübung 2016!

Das Team der Fahrtleitung 2015 (es fehlt Patrick Henning) 

 

Text: Gabriele Turtun, KFV Segeberg

Fotos: Holger Gebauer, Michael Wolf und Gabriele Turtun, alle KFV SE

Zurück