Pressemeldungen

Sicherheitsfibeln in verschiedenen Sprachen

11.07.2017 17:30

Sicherheitsfibeln in verschiedenen Sprachen
Sicherheitsfibeln in verschiedenen Sprachen

In großen Schritten geht es mit den Sicherheitsfibeln in den verschiedenen Sprachen weiter voran. So wurden die Broschüren nun auch ins Türkische und Norwegische übersetzt. Die Türkische Version ist nun aber die Letzte, die auch gedruckt wurde.

 


Somit liegen mit Deutsch, Englisch, Arabisch, Tigrinisch, Dari/Farsi, Dänisch, Kurmandschi, Armenisch, Russisch und Türkisch zehn Exemplare zur Ausgabe vor und können über die Geschäftsstelle des LFV abgefordert werden.

 


Alle weiteren Sicherheitsfibeln, wie auch die Norwegische, gibt es dann nur noch als Download-Version auf der Homepage des LFV unter der Abteilung II und dem Fachbereich von Michael Kröplin.

 

 

Der Druck und der Entwurf der Türkischen Broschüre wurden über das Bundesprojekt ZIT finanziert. Die beiden letzten Übersetzungen, sowie alle weiteren erfolgen auf ehrenamtlicher Basis und sind kostenfrei. Lediglich die Erstellung der Download-Vorlagen ist mit geringen Kosten belegt.

 

Weiterhin ist durch den Kameraden Hauke Erichsen aus dem Amt Mttelangeln die Überarbeitung der PowerPoint-Präsentation vorgesehen, in der die weiteren Sprachen eingearbeitet werden.


An dieser Stelle geht mein ganz persönlicher Dank an den Kameraden Erichsen für seinen unermüdlichen Einsatz im Bereich der Brandschutzerziehung für Geflüchtete und der guten Zusammenarbeit.

  

Jürgen Kock

Sachbearbeiter Facharbeit

 

Landesfeuerwehrverband Schleswig Holstein

Hopfenstr. 2d

24114 Kiel

 

Tel.: 0431/6032114

Fax: 0431/6032119

Mobil: 0172/4574140

Kock@lfv-sh.de 

www.lfv-sh.de      

          

  

Zurück