Kreisfeuerwehrverband Segeberg - Feuerwehr weiß das gute Wetter auszunutzen

Pressemeldungen

Feuerwehr weiß das gute Wetter auszunutzen

07.11.2010 16:25

1. Platz Feuerwehr Bad Bramstedt 1
1. Platz Feuerwehr Bad Bramstedt 1

Bad Bramstedt - Fahrerisches Können, Feuerwehrtechnik und Teamgeist waren nur einige Stärken die die 40 teilnehmenden Teams bei der diesjährigen Funk- und Fahrübung des Kreises unter Beweis stellen mussten. Bei 17 Grad und teilweise sogar Sonnenschein ging es von Bad Bramstedt aus durch die Gemeinden im Amt Bramstedt–Land und im Kreis Pinneberg. 

 

Zunächst wurden die Fahrzeuge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihre Verkehrssicherheit geprüft und die vorgeschriebene Erste Hilfe Ausbildung auf ihre Gültigkeit. Dann ging es für die teilnehmenden Wehren auf die 64 km lange Strecke. An den verschiedenen Stationen galt es nun Knoten und Stiche zu binden, Schwämme möglichst weit zu werfen oder in einem Chemikalienschutzanzug Schrauben zusammen zu setzen.

 

 

 

Stefan Rickert (Freiwillige Feuerwehr Bad Bramstedt) und Jochen Tralau (Freiwillige Feuerwehr Trappenkamp) arbeiteten die für alle herausfordernde Fahrübung aus. Im Feuerwehrhaus in Bad Bramstedt wurde dann am Nachmittag der Sieger ermittelt. Den Höchstpunktstand erzielte die gastgebende Wehr Bad Bramstedt mit ihrer ersten Gruppe. Der Leiter der Fahrübung Thorsten Küpers bedankte sich bei der gastgebenden Wehr für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sowie bei seinen Kameradinnen und Kameraden für die zahlreiche Teilnahme.

 

Die vom Kreisfeuerwehrverband Segeberg alljährlich veranstaltete Fahrübung dient nicht nur der Bewegung der Feuerwehrfahrzeuge, sondern auch dem kameradschaftlichen Miteinander bei Spiel und Spass sowie der Prüfung des Feuerwehrwissens. 

 

Freuen wir uns auf die Fortsetzung im kommenden Jahr.

 

Platzierung

                                                                             

Bad Bramstedt 1  

2  Bühnsdorf  

3  Alveslohe  

4  Bilsen  

5  Mönkloh 

6  Nahe  

7  Kayhude  

8  Bad Bramstedt 2  

9  Klein Rönnau  

10 Lentföhrden JF 1

11 Seth  

12 Bad Segeberg

13 Ulzburg

14  Sülfeld

15  Bad Segeberg JF

 

Alle anderen teilnehmenden Wehren platzierten sich für den 16. Platz

 

weitere Bilder in unserer Gallerie

 

Bilder und Text: D. Zielke KFV

Zurück