Pressemeldungen

Fahrzeugübergabe Unimog in Daldorf

20.11.2015 13:30

Stellvertretender KBM Jörg Nero übergibt Gemeindewehrführer Thomas Kock den Schlüssel für den Unimog
Schlüsselübergabe

Nach mehrmonatiger Umbauphase ist der aus Bundeswehrbeständen stammende und für feuerwehrzwecke umgebaute Unimog an die FF Daldorf übergeben worden. Im Rahmen der Brandschutzsicherung für die SH Landesforsten im Kreis Segeberg unterstützten die Landesforsten finanziell den Umbau.

 

Die Arbeiten am Fahrzeug wurden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Feuerwehrtechnischen Zentrale und der Wehr Daldorf vorgenommen. Der Standort Daldorf deckt sowohl die Waldbrandkonzepte des Kreises als auch den Erlebnispark Trappenkamp ab. Die Wehr wird den mit 2000 l Wasser, einer TS 8/8 und einer Schnellangriffseinheit ausgestatteten Unimog natürlich auch im gemeindeeigenen Einsatzgebiet und im Bereich der Amtswehr Boostedt-Rickling einsetzen.

 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergab der stellv. KBM Jörg Nero das Fahrzeug an den GWF Thomas Kock. Der Bürgermeister Jürgen Frank empfand das Fahrzeug als große Bereicherung für die personell sehr jugendliche Wehr.

 

Text und Foto: Jörg Nero, Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Zurück