Kreisfeuerwehrverband Segeberg - Floriansmedaille für Bruno Gothmann

Pressemeldungen

Floriansmedaille für Bruno Gothmann

25.02.2015 17:30

Verleihung der Floriansmedaille
Verleihung der Floriansmedaille

Am 20.02.2015 konnte Bruno Gothmann die Floriansmedaille für die langjährige Zusammenarbeit und Förderung der Jugendfeuerwehr Bornhöved durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Sebastian Sahling verliehen werden.

 

Die Floriansmedaille ist die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr die eine Privatperson im Land Schleswig – Holstein erhalten kann. Sahling führte unter anderem die selbstlose Unterstützung des Kreisjugendfeuerwehrtages in Bornhöved im Jahre 2012 an, in der das Gothmann-Team die 36 Jugendgruppen, die auf ihren Weg von Station zu Station auch beim EDEKA Markt vorbei kamen, kostenlos verpflegte. Auch bei verschiedensten Aktionen ist Bruno Gothmann mit dabei, so zum Beispiel bei der „Mettwurstaktion“. Mit dem so eingenommenen Geld wird die Ausbildung von Jugendwarten und deren Betreuern mitfinanziert. Die Floriansmedaille sollte bereits im Januar zur
Jugendversammlung überreicht werden, aufgrund von Lieferschwierigkeiten seitens des Landes musste die Honnoration auf den 20. Februar verschoben werden.

Die Auszeichnung wurde stellvertretend von Thomas Gothmann entgegen genommen. Die Jugend- und Einsatzabteilung ist stolz und froh, so einen tollen Partner an der  Seite zu wissen.

 

Text / Foto:  Dirk Ehlers - FF Bornhöved

Zurück