Pressearchiv

In der Nacht zu Donnerstag ereignete sich auf der Hamburger Straße in Kaltenkirchen ein schwerer Verkehrsunfall.
Eine eingeklemmte Person bei einem schweren Verkehrsunfall in Kaltenkirchen mitten im Ort in der Hamburger Straße

Kaltenkirchen – Schwerer Verkehrsunfall mitten im Ort

15.07.2010 09:30 Uhr

In der vergangenen Nacht ereignete sich auf der Hamburger Straße in Kaltenkirchen ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein 29-jähriger Mann in seinem Opel eingeklemmt und schwer verletzt. Auf gerader Strecke war er mit einem entgegenkommenden Honda kollidiert, dessen 26-jähriger Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Weiterlesen …

Bad Bramstedter Feuerwehrkameraden nach ihrem 1. Triathlon
Bad Bramstedter Feuerwehrkameraden nach ihrem 1. Triathlon

Fit for Fire - 1. Barmstedter Triathlon

13.07.2010 07:33 Uhr

Am Sonntag, den 04.07.10, fand bei sonnigen Wetter und einer Wassertemperatur von ca. 25°C der 1. Barmstedter Triathlon statt. Bei diesem Jedermann Triathlon mussten 500 m geschwommen, 20 km Fahrrad gefahren und 5 km gelaufen werden. Unter den ca. 270 Teilnehmern waren auch 3 Feuerwehrkameraden der FF Bad Bramstedt.

Weiterlesen …

Gefahrguteinsatz zwischen Götzberg und Wakendorf II

12.07.2010 22:32 Uhr

Einsatz für die Feuerwehr Henstedt-Ulzburg und den Gefahrguteinsatzzug der Feuerwehr Kaltenkirchen um 13:19 Uhr nach einer Alarmierung durch die Polizei: An einem Rastplatz an der L75 zwischen Götzberg und Wakendorf II wurden zwei 30 l-Gebinde gefunden.

Weiterlesen …

Rundschreiben Nr. 4-2010 der Kreiswehrführung veröffentlicht
Rundschreiben Nr. 4-2010 veröffentlicht

Rundschreiben Nr. 4-2010 der Kreiswehrführung veröffentlicht

09.07.2010 20:40 Uhr

Das Rundschreiben Nr. 4-2010 der Kreiswehrführung wurde vor wenigen Tagen kreisweit per Post verteilt. Auf unserer Website wird das Rundschreiben unseren Mitgliedern ebenfalls im Bereich "Service - Mitgliederinfos" zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …

Kritische Blicke, aber die Lage voll im Griff, Kreiswehrführer Hans-Jürgen Berner (Kreisfeuerwehrverband Segeberg) und Gemeindewehrführer Maik Grell (Freiwillige Feuerwehr Oering)
Kritische Blicke, aber die Lage voll im Griff, Kreiswehrführer Hans-Jürgen Berner (Kreisfeuerwehrverband Segeberg) und Gemeindewehrführer Maik Grell (Freiwillige Feuerwehr Oering)

Kreisfeuerwehrtag in Oering = erlebnisreiche Stunden nicht nur für Feuerwehrmitglieder

05.07.2010 00:03 Uhr

Nicht jedes Jahr, aber fast jedes Jahr findet er statt - der Tag der Feuerwehren des Kreises Segeberg. Die Durchführung obliegt einer der 115 Freiwilligen Feuerwehren im Kreis, die in dem Veranstaltungsjahr ein besonderes Feuerwehrjubiläum begeht. Organisatorisch begleitet und finanziell gefördert wird die Veranstaltung vom Kreisfeuerwehrverband. Die Freiwillige Feuerwehr Oering begeht in diesem Jahr ihr 100. Jubiläum. So entstand die Idee für eine erlebnisreiche Präsentation des Ehrenamtes „Feuerwehr“ am 03.07.2010 auf dem Dorfplatz am Feuerwehrhaus in Oering.

Weiterlesen …

Die FF Westerrade im Erstangriff
Mit Netzmittel wurde der Brand schnell unter Kontrolle gebracht

Erste Erntemaschine brennt im Kreis Segeberg

02.07.2010 18:00 Uhr

Am Freitagmittag wurden die Wehren Strenglin und Eilsdorf, sowie die Feuerwehr aus Westerrade zu einem brennenden Grashächsler nach Strenglin gerufen. Gegen kurz vor 14Uhr ging der Notruf bei der Rettungsleitstelle in Norderstedt ein. Von Weitem konnte man eine dichte, schwarze Rauchsäule erkennen.

Weiterlesen …