Pressearchiv

Segeberger Feuerwehr-Biker mit Wolf-Gunthram von Schenck (4.v.links) nach der offiziellen Übernahme der Patenschaft für den Bartkauz ELVIS im Wildpark Eekholt.
Feuerwehrbiker nun Tierpaten

Feuerwehrleute sind jetzt Tierpaten

04.08.2014 10:30 Uhr

Feuerwehrleute des Kreises Segeberg zeigen ein Herz für Tiere. Sie haben eine "Tierfutter-Patenschaft" für den Bartkauz ELVIS im Wildpark Eekholt, Kreis Segeberg, übernommen. Die Paten sind Mitglieder der FLAMING STARS, der Interessengemeinschaft Motorrad fahrender Feuerwehrleute des Kreises Segeberg.

Weiterlesen …

Probealarme bis auf weiteres ausgefallen
Achtung! Probealarme bis auf weiteres ausgefallen

Ausfall Probealarmierung im Kreis Segeberg

14.07.2014 09:30 Uhr

Die Leitstelle Holstein meldet, dass wegen eines technischen Defektes die Probealarmierungen im Kreis Segeberg bis auf weiteres nicht durchgeführt werden können.

Weiterlesen …

Spendenübergabe in Groß Niendorf
Spendenübergabe in Groß Niendorf

Blaulichtorganisationen spendeten 430 Euro an Paulinchen e.V.

13.07.2014 20:00 Uhr

Im Zuge der Cold Water Challenge 2014 wurden in den vergangen Wochen viele spannende und lustige Videos gedreht. Obwohl die Aufgaben erfolgreich absolviert wurden, spendeten die Wehr Groß Niendorf und einige befreundete Organisationen für den guten Zweck.

Weiterlesen …

Die Wehr Gönnebek nach erfolgreich abgelegter Prüfung zum „Roten Hahn Stufe I“ mit Christian Blöcker (von links), Knut Hamann, Jan-Henrik Semerak, Christoph Hübner und Rolf Gloyer
Bestanden!

Feuerwehr Gönnebek jetzt mit Stern

09.07.2014 08:30 Uhr

Die Gemeinde Gönnebek ist stolz auf ihre Freiwillige Feuerwehr: Die Wehr um ihren Gemeindewehrführer Jan-Henrik Semerak stellte sich am vergangenen Sonnabend (05.07.) erfolgreich der Leistungsbewertung „Roter Hahn Stufe I“.

Weiterlesen …

Schwerer Verkehrsunfall auf der A20
Schwerer Verkehrsunfall auf der A20

Schwerer Verkehrsunfall auf der A20 bei Geschendorf mit 6 Verletzten

02.07.2014 20:00 Uhr

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A20 bei Geschendorf wurden am Dienstagnachmittag 6 Personen zum Teil schwer verletzt. Eine Person wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ein Großaufgebot von Rettungskräften war über Stunden im Einsatz.

Weiterlesen …

Rundschreiben Nr. 3-2014 der Kreiswehrführung veröffentlicht
Rundschreiben Nr. 3-2014 veröffentlicht

Rundschreiben Nr. 3-2014 der Kreiswehrführung veröffentlicht

24.06.2014 15:00 Uhr

Das Rundschreiben Nr. 3/2014 der Kreiswehrführung wurde kreisweit per Post verteilt. Auf unserer Website wird das Rundschreiben unseren Mitgliedern ebenfalls im Bereich "Service - Mitgliederinfos" zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …