Pressearchiv

LBM Frank Homrich steht hinter der Kreiswehrführung Segeberg
KBM Nero, LBM Homrich und stv. KBM Dahlke

Landesversammlung in Reußenköge - Neuer Landesbrandmeister gewählt

23.04.2018 13:30 Uhr

Mit Frank Homrich aus Wedel wählten die knapp 300 Delegierten einen neuen Landesverbandsvorsitzenden. Homrich löst Detlef Radtke aus Lübeck ab, der seit 2006 im Amt war – nun aber aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder kandidierte.

Weiterlesen …

Neuer Kreiswehrführer ist Jörg nero aus Groß Kummerfeld
Wechsel an der Spitze des Kreisfeuerwehrverbandes

Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes

16.04.2018 13:30 Uhr

Die Mitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes Segeberg versammelten sich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 13. April in Ellerau. Die Versammlung stand ganz im Zeichen der Verabschiedung des alten und der Wahl des neuen Kreiswehrführers.

Weiterlesen …

Die 9. Feuerwehrbereitschaft übt im Kreis Steinburg
Die 9. Feuerwehrbereitschaft übt im Kreis Steinburg

Deichverteidigung einmal anders

16.04.2018 13:30 Uhr

Samstagmorgen, leichter Nieselregen. 17 Feuerwehrfahrzeuge aus verschiedenen Gemeinden des Kreises Segeberg finden sich auf dem verwaisten Parkplatz eines großen Möbelhauses in Kaltenkirchen ein. Es wird ein Feuerwehrdienst der besonderen Art werden, zusammen mit dem DLRG, dem THW, der TEL und dem Feuerwehrflugdienst der Kreise Segeberg und Stormarn wird im Kreis Steinburg die Deichverteidigung geübt.

Weiterlesen …

JHV Amt Bornhöved
JHV Amt Bornhöved

Ehemalige Mitglieder der Jugendfeuerwehr in Führungspositionen

23.03.2018 19:30 Uhr

Auf der Versammlung der Amtswehr Bornhöved am 23.03.2018 beförderte Amtswehrführer Michael Dahlke (Bornhöved) Birol Temir und Björn Fortak vor Gästen und 35 Delegierten der acht Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Bornhöved im „Gasthof Voss“ in Schmalensee.

Weiterlesen …

Jugendfeuerwehr Groß Kummerfeld bei der Scheckübergabe
Jugendfeuerwehr Groß Kummerfeld bei der Scheckübergabe

„Doppelte Schecks kleiden besser“

21.03.2018 19:30 Uhr

Am Dienstabend des 21.03.2018 konnte sich die Jugendfeuerwehr Groß Kummerfeld über zwei Schecks mit einer Gesamthöhe von 1200,00 € freuen.

Weiterlesen …

Großfeuer in Bark
Großfeuer in Bark

Großfeuer zerstört Einfamilienhaus in Bark – Nachbargebäude durch die Feuerwehr gerettet

19.03.2018 17:30 Uhr

Ein Großfeuer hat am Samstagabend in Bark ein Einfamilienhaus mit zwei Wohnparteien nahezu vollständig zerstört. Vier Bewohner hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr bereits selbstständig aus dem Haus gerettet, sodass keine Personen verletzt wurden.

Weiterlesen …