Infothek > Fit for Fire > Aktuelles

Aktuelles

19 Mannschaften kämpfen um den Kreisvolleyballpokal

31.05.2016 19:30

Sieger: die Mannschaft der FF Wulfsfelde-Reinsbek
Sieger: die Mannschaft der FF Wulfsfelde-Reinsbek

Da in den letzten Jahren immer weniger Mannschaften an den Turnieren der Jugendfeuerwehren und den freiwilligen Feuerwehren teilgenommen haben, bei den freiwilligen Feuerwehren die letzten Turniere mangels Beteiligung sogar ausfallen mussten, hat sich die Jugendfeuerwehr Goldenbek dazu entschlossen, ein Doppelturnier auszurichten.

 

 

Dieses war für den 29. Mai 2016 geplant. Hier sollten dann 2 Turniere parallel durchgeführt werden. Jugendfeuerwehr und freiwillige Feuerwehr getrennt. Obwohl die Anmeldungen zögerlich eintrafen, hatten sich zum Anmeldeschluss 7 Jugendfeuerwehren mit 8 Mannschaften und 11 Feuerwehren zum diesjährigen Turnier angemeldet.

 

Am 29. Mai war es dann soweit. Unterstützt von vielen Eltern und Helfern der Jugendfeuerwehr Goldenbek konnte das Turnier beginnen. Bis 08:30 Uhr sind die Mannschaften dann angereist und es sind sogar alle gemeldeten Mannschaften gekommen. Nach einer kurzen Ansprache mit den Mannschaftsführen wurde auf die wichtigsten Regeln hingewiesen und das Turnier konnte beginnen. Um den Mannschaften so viel Spiele wie möglich zu ermöglichen, wurde auf die übliche Aufteilung in 2 Gruppen, Zwischenrunde und Endspiele verzichtet. Dieses Jahr sollte jeder gegen jeden spielen (JFW und FF natürlich getrennt), so das es am  Ende ohne Endspiel einen Sieger geben sollte.

 

Gespielt wurden 2 Sätze je 5 min, die einzeln gewertet wurden. Sieg 1 Punkt, Unentschieden 0,5 Punkte, verlorenes Spiel 0 Punkte.  In diesem Jahr konnte sich keine Mannschaft schon im Vorfeld absetzen, so das es bis zum Schluss spannende Spiele gegeben hat und sich erste in der letzten Rund rausgestellt hat, wer letztendlich der Gesamtsieger wurde.

 

Um 18:00 Uhr stand dann der Sieger fest:

 

 Platzierung Jugendfeuerwehr:

 

1. JF Goldenbek 2

2. JF Fahrenkrug

3. JF Weede

4. JF Groß Rönnau

5. JF Henstedt - Ulzburg

6. JF Bühnsdorf

7. JF Lentförden

8. JF Goldenbek 1

 

 

Platzierung  freiwillige Feuerwehr:

 

1. FF Wulfsfelde- Reinsbek

2. FF Klein Rönnau

3. FF Bühnsdorf

4. FF Weede

5. FF Fahrenkrug

6. FF Geschendorf

7. FF Mönkhagen - Langniendorf

8. FF Groß Rönnau

9. FF Lentförden

10. FF Westerrade

11. FF Strukdorf

 

 

Die drei erstplatzierten Mannschaften der Aktiven: Bühnsdorf, Klein Rönnau und Wulfsfelde-Reinsbek Die drei erstplatzierten Mannschaften der JugendwehrenDie beste Jugendfeuerwehrmannschaft: JF Goldenbek 2

 

Text und Fotos: Martin Cordts, FF Wulfsfelde-Reinsbek

Zurück