Einsatzberichte des KFV

Wahlstedt - Feuer in Gartenlaube

05.11.2011 17:00

Feuer in Gartenlaube in Wahlstedt
Feuer in Gartenlaube in Wahlstedt

Die Wahlstedter Feuerwehr wurde in der Nacht zu Samstag zu einem Großfeuer in den Kleingartenverein im Gartenweg alarmiert. Kurz nach 3 Uhr in der Nacht, meldeten Anwohner ein Feuer in der Kolonie.

 

Die Norderstedter Rettungsleitstelle löste umgehend Alarm für die Feuerwehr Wahlstedt aus. Bereits auf der Anfahrt konnten die Feuerwehrkräfte die Flammen sehen. Eine Gartenlaube brannte beim Eintreffen bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen auf eine weitere Laube über. Mit mehreren C-Rohren und unter Atemschutz brachten die Feuerwehrleute das Feuer unter Kontrolle. Eine der Gartenlaube konnte nicht mehr gerettet werden, sie brannte komplett aus. Eine benachbarte Laube brannte im Dachbereich. Hier konnte die Feuerwehr schlimmeres verhindern. Während der Löscharbeiten wurden mehrere Gasflaschen aus den Trümmern geborgen und mussten gekühlt werden. Mehrere Stunden war die Feuerwehr im Einsatz bis die letzten Glutnester gelöscht waren. Zur Brandursache ist nichts bekannt.

 

Bilder und Text: SH-Presseservice (Arne Mundt)

 

Feuer in Gartenlaube in WahlstedtFeuer in Gartenlaube in WahlstedtFeuer in Gartenlaube in WahlstedtFeuer in Gartenlaube in WahlstedtFeuer in Gartenlaube in WahlstedtFeuer in Gartenlaube in WahlstedtFeuer in Gartenlaube in Wahlstedt

Zurück