Kreisfeuerwehrverband Segeberg - Kaltenkirchen – Feuer im Reihenhaus

Einsatzberichte des KFV

Kaltenkirchen – Feuer im Reihenhaus

25.01.2011 20:00

Am Dienstag brach in einem Reihenhaus in Kaltenkirchen ein Feuer aus.
Von außen verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang zum Brandraum.

Dienstag, gegen 12:00 Uhr mittags, brach im ersten Obergeschoss eines  Mittelreihenhauses in der Schmalfelder Straße ein Feuer aus. Die Freiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen rückte mit 30 Feuerwehrleuten und sechs Einsatzfahrzeugen an, bei ihrem Eintreffen brannte ein Zimmer im Obergeschoss in voller Ausdehnung. Menschen befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude. Ein jugendlicher Hausbewohner hatte sich rechtzeitig ins Freie retten können. Die Einsatzkräfte verschafften sich von außen durch ein Fenster Zugang zum Brandraum und konnten das Feuer zügig löschen. Da sich der Brandrauch im gesamten Haus verteilt hatte, wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durchgeführt. Nach knapp eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

 

Text: Mark Michael Schmauser, FF Kaltenkirchen

Foto: Ordnungsamt Stadt Kaltenkirchen

 

 

Zurück