Aktuelles

Kreisjugendfeuerwehrtag 2010

21.06.2010 23:20

Spiel und Spaß im Erlebniswald Trappenkamp

Tennisbälle mit Stiefeln fangen
Tennisbälle mit Stiefeln fangen

Bericht 1

 

Spiel und Spaß im Erlebniswald

Trappenkamp –  „An alles wurde gedacht, nur gutes Wetter hatte Kreisjugendwart Sebastian Sahling vergessen mitzubringen zum diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag“, so die ausrichtende Jugendwartin Jasmin Hennig .  Anlässlich des 40 – jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Trappenkamp, wurde als Ort der Ausrichtung der Erlebniswald Trappenkamp ausgewählt. Kostenlos konnten die 19 teilnehmenden Jugendfeuerwehren das Gelände nutzen. Dies ermöglichte der Leiter des Erlebniswald Herr Mensel.

 

Trotz zwei kleiner Schauer hatten die Jugendlichen merklich viel Spaß an den rund 12 Spielen und dem etwa sechs Kilometer langen Marsch durch den Erlebniswald und die Gemeinde Trappenkamp. Unter anderen galt es bei Spielen mit feuerwehrtechnischem sowie sportlichem Geschick gute Leistungen zu erzielen.


Unterstützt wurde die gastgebende Jugendfeuerwehr von den aktiven Kameradinnen und Kameraden der aktiven Wehr Trappenkamp. Auch Wehrführer Marco Dorwo ließ es sich nicht nehmen ein Spiel auf dem Marsch selbst zu übernehmen.  Die von Marsch  zurückgekehrten Jugendlichen hatten nun die Gelegenheit sich mit Wurst, Fleisch und einem kühlen Getränk wieder zu stärken.

 

Vor der Siegerehrung bedankte sich Kreisjugendwart Sahling für die kostenlose Nutzung des Erlebniswaldes und dem Gastgebern für die hervorragende Ausrichtung. Bürgermeister Werner Schultz gab den Jugendlichen mit auf den Weg immer ihr Bestes zu geben, denn er sei begeistert über so viel Engagement am Brandschutz der Zukunft. Die gastbebende Jugendwartin bedankte sich bei den ansässigen Sportschützen und vor allem ihren Kameraden der JF und FF für die Unterstützung.

 

Die traditionsgemäße Schlussleuchte der Kreisjugendfeuerwehr übernimmt in diesen Jahr die Jugendfeuerwehr Großenaspe (2). Von 27 teilgenommenen Staffeln setzte sich die Jugendfeuerwehr Henstedt – Ulzburg (1) an die Spitze. Jede Staffel bekam zu einem Pokal eine Vuvuzela passend zur WM.    

 

FBL Öffentlichkeit Danyel Christopher Zielke

 

Bericht 2

 

Kreisjugendfeuerwehrtag 2010 im Erlebniswald Trappenkamp in Daldorf

40 Jahre Jugendfeuerwehr Trappenkamp – 40 Jahre Kreisjugendfeuerwehr

 

Das Organisationsteam der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung Trappenkamp um die Jugendfeuerwehrwartin Jasmin Henning hatten sich zum diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag 12 interessante Spiele aus dem Bereich Feuerwehr, 1.Hilfe, Sport und Spaß ausgedacht. So konnten die 28 Staffeln  aus 19 Jugendfeuerwehren des Kreises Segeberg auf dem Gelände des Erlebniswaldes Trappenkamp und auf einen ca. 4 km Rundweg ihr Können zeigen und in erster Linie auch Ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Ein Staffel der Ausbilder traute sich auch die Herausforderungen anzunehmen.

 

Auf dem Rundweg waren Fragen zu beantworten- was war eigentlich noch eine TTP? oder wie lang ist der Futterweg vom Wildschweingehege? und wo befindet sich Teufelseck?

Doch plötzlich  unterwegs eine bewusstlose Person! Was ist zu tun - Beratung - und los geht… Auf dem Marktplatz waren feuerwehrtechnische Geräte zu ertasten und wer kann vom Hochsitz aus mit einem Fernglas die Fotos finden und dann  zu einem Wort zusammenfügen? Zwei älter Jugendliche dürfen ihre Zielsicherheit unter fachlicher Einweisung beim Luftgewehrschießen beim Schützenverein unter Beweis stellen.

Auf dem Platz im Erlebniswald sind dann die jüngeren Jugendfeuerwehrmitglieder gefragt, schnell die Buchstaben im großen Spielhaus zu suchen und zu einem Wort zu sortieren.

 

Aber auch die Klassiker wie Skilaufen, Zielschießen auf die Torwand und ein Spiel mit der Kübelspritze kamen wieder gut an. Memory einmal ganz anders mit langen Laufwegen oder einen Kreuzknoten auf Zeit mit gleich vier Personen herzustellen stellten die Jugendlichen vor ganz neue Herausforderungen.

Auch wenn das Wetter mit einigen Regenschauern enttäuschte waren sich alle einig: Nach Trappenkamp in den Erlebniswald kommen wir gerne wieder zu einem Kreisjugendfeuerwehrtag.

 

So war es eine erfolgreiche Feier zum 40. Geburtstag der Jugendfeuerwehr Trappenkamp und der Kreisjugendfeuerwehr. Hiervon konnten sich auch der Betriebsleiter Herr Mensel der BGM aus Trappenkamp, der stv. Kreiswehrführer Rolf Gloyer und weitere Gäste überzeugen.

Gespannt wurde dann die Siegerehrung  erwartet:  Es siegte die Staffel der JF Henstedt-Ulzburg vor der JF und der JF. Die rote Laterne ging an die Staffel der JF Großenaspe.

Alle Mannschaften bekamen zum Abschied eine Vuvuzela geschenkt und konnten sich nun lautstark vom Kreisjugendfeuerwehrtag 2010 verabschieden.

 

KJFW Sebastian Sahling

 

Ergebnisliste

 

Hier gibt es weitere Fotos

Zurück